Pommes mit veganem Cheddar Spinat Dip

Kartoffeln und Spinat bilden meist eine gute Kombination, was durch diesen Snack schmackhaft belegt wird. Der vegane Cheddar Spinat Dip ist eine herzhafte Sauce für die Pommes Frites.

Pommes mit veganem Cheddar Spinat Dip

Portionen: 2

Zutaten:

  • 1 Beutel tiefgefrorene Pommes Frites
  • 280 g gefrorener Spinat
  • vegane Cheddar Sauce (siehe unten)

für die vegane Cheddar Sauce:

  • 4 EL vegane Margarine
  • 31 g Mehl
  • 470 ml Sojamilch
  • 1/2 TL Salz
  • 25 g Nährhefe
  • 1-3 EL Miso
  • 1 TL Zwiebel Puder
  • 1 TL Knoblauch Puder
  • Spritzer Zitronensaft
  • 1/4 TL Muskatnuss
  • 1/2 – 1 TL grober Senf
  • 1 Spritzer Tabasco
  • 1 Priese Zucker oder etwas Agavendicksaft

Pommes mit veganem Cheddar Spinat Dip

Directions:

für die veganen Cheddar Sauce:

  1. Margarine in einer Pfanne erhitzen.
  2. Mehl hinzugeben und verrühren.
  3. Sojamilch hineingeben und verrühren um eine dicke Sauce zu bilden.
  4. Salz, Nährhefe, Zwiebel und Knoblauch Puder zufügen und gut verrühren.
  5. Vom Herd nehmen und nun Miso, Tabasco, Zitronensaft und Senf hineingeben.
  6. Mit etwas Salz und falls gewünscht Pfeffer abschmecken.

für den Spinat Dip:

  1. Aufgetauten Spinat in eine Schüssel geben.
  2. Vegane Cheddar Sauce hinzugeben und zu einer homogenen Masse pürieren.
  3. Mit etwas Salz, Zitronensaft oder Senf je nach Wunsch abschmecken.

Die Pommes Frites je nach Anweisungen auf der Packung zubereiten und zusammen mit dem Dip in einer kleinen Schale servieren.

Anmerkung:

Anstelle der Pommes Frites wären gebackene Süßkartoffeln eine leckere Alternative.



Hinterlasse eine Antwort