Französische Kürbissuppe mit Süßkartoffeln

Mit dem Einsetzen des Herbstes ist die Kürbiszeit angebrochen. Dieses Französische Suppenrezept benutzt einfache Zutaten, schmeckt aber ausgezeichnet und ist zudem reich an Vitaminen und Betacarotin.

French Pumpkin & Sweet Potato Soup

Portionen: 4

Zutaten:

  • 750g Kürbis
  • 3 kleine Süßkartoffeln
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 2 Stiele Stangensellerie
  • 3 Zweige Thymian
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Sojamargarine
  • 250 ml Weißwein
  • 750 ml – 1 L Gemüsebrühe
  • Kürbiskerne

Zubereitung:

  1. Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden. Beim Hokkaidokürbis kann die Schale dran bleiben.
  2. Zwiebeln schälen und hacken.
  3. Sellerie in kleine Stücke schneiden.
  4. Süßkartoffeln schälen und in Stuecke schneiden.
  5. Sojamargarine und Olivenöl in einem großen Suppentopf erhitzen.
  6. Zwiebeln und Sellerie hinzugeben und glasig sautieren.
  7. Kürbis, Süßkartoffeln und die Thymianblätter in den Topf geben und unter gelegentlichem umrühren leicht anbraten.
  8. Gemüsebrühe hinzugeben und kochen bis das Gemüse gar ist.
  9. Weißwein ergänzen und umrühren.
  10. 1/3 der Gemüse mit einem Schaumlöffel oder Sieblöffel entnehmen.
  11. Den Rest der Suppe cremig pürieren.
  12. Das entnommene Gemüse wieder hinzufügen und kurz erhitzen.
  13. Garniert mit ein paar Kürbiskernen servieren.